AGB

1. Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehungen zwischen Ingo Reidick und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in Ihrer zum Zeitpunkt einer Erst- bzw. Folgedienstleistung gültigen Fassung. Dies schließt auch alle zukünftigen Dienstleistungen ein. Mit einer Bestellung bzw. einer verbindlichen Buchung erkennt der Kunde die allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Irrtum, Druckfehler, Preis und technische Änderungen bleiben vorbehalten.

2. Angebote und Dienstleistungen
Sämtliche Angebote, Dienstleistungen und Preise sind freibleibend und gelten für jeden einzelnen Auftrag, Buchung oder Bestellung, sofern im konkreten Fall nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt ist. Nebenabreden und sonstige Abweichungen bedürfen jeweils einer gesonderten und schriftlichen Absprache.
Sämtliche Angaben zu Dienstleistungen und Produkten auf der Homepage und weiteren Seiten im Internet, in Prospekten, auf Handzetteln etc. sind freibleibend und unverbindlich. Die Leistungen werden ständig weiterentwickelt. Hieraus resultierende geringfügige Abweichungen der erbrachten Dienstleistung gegenüber der angebotenen Dienstleistung, sofern die Qualität und Umfang sowie Einsetzbarkeit den Kunden nicht einschränken, sind zulässig und gelten als vertragsgemäße Erfüllung.
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Ingo Reidick mit der zu erbringenden Dienstleistung keine Erfolgsgarantien für die zukünftige geschäftliche Entwicklung des Kunden geben kann, da die Umsetzung der erhalten Informationen, deren Fortschritte und Verlauf im Wesentlichen vom jeweiligen Kunden selber abhängen.
Für die jeweilige Umsetzung der von Ingo Reidick erhaltenen Informationen ist der Auftraggeber selbst verantwortlich.

3. Buchung und Zahlungsbedingungen
Die Buchung einzelner Dienstleistungen erfolgt schriftlich und ist verbindlich. Da die Teilnehmeranzahl insbesondere für Workshops begrenzt ist, werden Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Bei eventueller Überbuchung erhält der Kunde eine gesonderte Information. Mit der Zusendung der Anmeldebestätigung erfolgt gleichzeitig die Rechnungsstellung. Die Zahlung erfolgt bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn und berechtigt zur Teilnahme. Bei Honorarvereinbarungen (Coachings, Einzelberatungen) ist die Zahlung unmittelbar nach der Beratung – mit Rechnungsstellung – sofort und ohne Abzug per Überweisung fällig.
Das Honorar versteht sich zzgl. Spesen, Reisekosten und, wenn nicht anders ausgewiesen, Mehrwertsteuer.

4. Einzeltermine: Absage, Verlegung
Bis 5 Werktage vor dem vereinbarten Termin können Sie kostenlos verschieben. Erfolgt die Absage ab dem 4. Werktag vor dem Termin, muss ich – da der Termin dann nicht mehr anderweitig zu vergeben ist – 100% der geplanten Zeit berechnen. Ausnahme ist Krankheit, die Sie bitte mit einer Krankschreibung belegen.

5. Workshops: Anmeldung, Rücktritt, Umbuchung
Eine Anmeldung und Buchung gilt als verbindlich, wenn diese durch den Kunden beauftragt und durch Ingo Reidick schriftlich bestätigt wurde. Mit der verbindlichen Buchung erteilt der Kunde einen Auftrag und geht damit ab diesem Zeitpunkt ein Vertragsverhältnis ein. Es besteht bis zu 6 Wochen vor dem gebuchten Termin, die Möglichkeit, die Buchung oder den Termin kostenfrei abzusagen, zu verschieben oder von diesem ganz zurückzutreten. Der Rücktritt sollte schriftlich (E-Mail, Brief, Fax) erklärt werden.

6. Vorgespräche:
Kostenlose Vorgespräche für Privatzahler führe ich gern telefonisch 10-15 Minuten bei konkretem Interesse, bevorzugt nach Terminvereinbarung am Telefon. Sie haben das Ziel, das passende Angebot für Sie zu finden und Ihre Fragen dazu zu beantworten.

7. Online-Buchungen, Online Kauf von Gutscheinen
Im Falle des Online-Kaufs von Gutscheinen oder der Online-Buchung von Workshops gilt das gesetzliche Widerrufsrecht:

WIDERRUFSBELEHRUNG
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie mich über Ihren Entschluss mittels einer eindeutigen Erklärung (E-Mail, Postbrief, Fax) informieren.

Ingo Reidick
Mauritzstr. 4-6
48143 Münster
Telefon: 0251 – 14 911 286
Telefax: 0251 – 596 851 043
E-Mail: info@ingo-reidick.de

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, habe ich Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten habe, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei mir eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

8. Geschenk-Gutscheine
Geschenk-Gutscheine können innerhalb der gesetzlichen Verjährungsfrist von drei Jahren eingelöst und das Coaching/ der Workshop bis zum Ablauf dieser Frist wahrgenommen werden. Diese Einlösefrist beginnt mit Schluss des Jahres, in dem der Geschenkgutschein gekauft wurde.
Eine Rückerstattung des Kaufpreises nach der Widerrufsfrist ist ausgeschlossen. Gutscheine sind auf beliebige Personen übertragbar.

9. Teilnehmerzahl / Ausfall der Veranstaltung / Haftung
Workshops werden in der Regel ab fünf Teilnehmern (Intensiv-Workshops ab drei Teilnehmern) durchgeführt.
Die maximale Teilnehmerzahl für Workshops liegt bei 12 Teilnehmern. Ausnahmen sind nicht immer vermeidbar und berechtigen von Seiten des Kunden weder zu Preisnachlass oder Stornierung. Sollte Ingo Reidick die Veranstaltung aus wichtigen Gründen – insbesondere wegen höherer Gewalt, Unfall oder Krankheit absagen oder die gebuchte Dienstleistung nicht einhalten und erbringen können, sorgt Ingo Reidick unverzüglich für einen adäquaten Ersatz. Darüber hinaus besteht in diesen Fällen Anspruch auf volle Rückerstattung vom Kunden bereits gezahlter Gelder. Auch kann für Gegenstände aller Art, welche in den jeweiligen Veranstaltungen abhandenkommen oder mitgenommen werden, von Ingo Reidick keinerlei Haftung übernommen werden. Dies gilt darüber hinaus für sonstige unmittelbare Schäden und Kosten inklusive Verdienstausfall, entgangenem Gewinn oder Ansprüche Dritter, Datenverlust, Reisekosten, Folge- und Vermögensschäden jeder Art, welche mit der Veranstaltung selbst oder der unsachgemäßen Nutzung und Umsetzung aller durch Ingo Reidick erhaltenen Informationen in Verbindung gebracht werden können.

10. Datenschutz
Sämtliche Bestands- und Kundendaten werden ausschließlich zur Abwicklung von Aufträgen sowie unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundes-Datenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) gespeichert und verarbeitet. Für den Besuch des Internetauftrittes gelten gesonderte Regeln (siehe Impressum). Ansonsten werden personenbezogene Daten keinesfalls an Dritte weitergegeben. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Der Kunde stimmt einer (jederzeit wiederrufbaren) Ablichtung, bildlichen Darstellung seiner Person der von ihm besuchten Veranstaltung (Vortrag, Coaching, Seminar) in jedweder Form zu Werbezwecken – insbesondere der Darstellung im Internet, ohne Namensnennung uneingeschränkt zu, kann diesem Punkt aber durch schriftliche Erklärung bereits von Beginn an widersprechen.

11. Gerichtsstand und Erfüllungsort
Für sämtlich gebuchte Dienstleistungen und deren Umsetzung gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Münster.

12. Schlussbestimmungen
Sollten Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Vielmehr gilt anstelle jeder unwirksamen Bestimmung eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahe kommende Ersatzbestimmung, wie sie die Parteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmung gekannt hätten. Entsprechendes gilt für Unvollständigkeiten.

Münster, August 2015